Biene im Flug

IMG_4049 Kopie

Eine Biene fliegt mit ca. 30 km pro Stunde zu ihrer Sammelstelle und zurück. Während dessen ist ihr Farb-Sehvermögen ausgeschaltet. Wenn sie allerdings in die Nähe von Blüten kommt, und sich ihre Reisegeschwindigkeit verringert, kann sie wieder Farben wahrnehmen – wenn auch in einem anderen Spektrum als dem der Menschen. Bienen sehen alles in Zeitlupe, das erklärt, warum sie speziell schnelle Bewegungen scharf sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.