Eichhörnchen-Kekse

Eichhörnchenkekse_0179

 

 

 

 

 

 

 

 

Höchste Zeit, mal wieder zu backen und “hamstern”:

Eichhönchen-Kekse

Zutaten für ca. 60 Stück:

200 g Zucker * 200 g weiche Butter * 1 Prise Salz * 2 Eier * 400 g Mehl * 100 g gemahlene Haselnüsse * 200 g Haselnusskerne * 100 g Haselnusskrokant

Zubereitung:

1. Zucker, Butter und Salz verrühren, nacheinander die Eier unterrühren. Das Mehl und die Haselnüsse zugeben und einen glatten Teig kneten. In Folie gewickelt mindestens eine Stunde kaltstellen.

2. Teig zwischen Folie oder Backpapier ausrollen und die Eichhörnchen ausstechen. Jedem Tier eine Haselnuss in die Pfote legen und leicht andrücken. Mit dem Krokant den Schwanz verzieren und das Eichhörnchen mit einem Auge versehen.

3. Plätzchen auf einem Blech mit Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. backen und abkühlen lassen.

Written By
More from anke

Sommersalat mit Beeren, Ziegenkäse und kandierten Nüssen

Wir hatten Freunde zu Besuch und wir wollten Seafood grillen. Als erfrischende,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.