Frühlings-Kräutersuppe

Radieschensuppe mit Kraeutern_0865Meine Freundin Hester hat diese unglaublich leckere Suppe gekocht und ich durfte mitessen. Ein Genuss! In dieser Jahreszeit genau das Richtige. Hier das Rezept für Euch:

Frühlings-Kräutersuppe

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel * 300 g gekochte Pellkartoffeln * 150 g Porree * 1 EL Butter * 125 ml Weißwein * 700 ml Gemüsebrühe * 200 ml Sahne * 2 hartgekochte Eier * je 1 Bund Petersilie, Koriander, Kerbel und Schnittlauch * 1 Bund Radieschen mit frischen Blättern * Salz * Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 Zubereitung

1. Die Zwiebel pellen und fein würfeln, die Kartoffeln pellen und grob würfeln, den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Etwas von den Lauchringen für die Dekoration beiseite stellen, den restlichen Lauch und die Kartoffeln zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Den Weißwein dazugeben und etwas einkochen lassen. Die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben und zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen.

2. Die Eier pellen und nach belieben in Scheiben schneiden oder hacken. Die Kräuter und die Radieschenblätter putzen und hacken. Ca. 6 Radieschen in feine Scheiben schneiden (den Rest anderweitig verwenden).

3. Einige Kräuter für die Dekoration beiseite stellen, alle übri- gen in die Suppe geben und pürieren. Die Suppe noch einmal erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Eier und die Radieschen in die Suppe geben und mit den restlichen Kräutern und den Lauchringen garnieren.

Written By
More from anke

Dip Dye Vorhang selbst gemacht

Lange habe ich nach einem modernen Vorhang mit den Farben grün und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.