Himbeer-Joghurt-Eis

HImbeerJoghurtEisDieser Frozen Joghurt ist nicht nur fruchtig, sondern auch laktose- und zuckerfrei. Statt des Zuckers verwende ich meinen eigenen Blütenhonig. Er ist gesünder, man braucht nicht so viel davon und die Abkühlzeit nach dem Lösen des Zuckers entfällt. Da meine Tochter und ich keine Laktose vertragen, verarbeiten wir laktosefreie Milchprodukte. Die Sahne habe ich größtenteils durch Joghurt ersetzt. Das spart Kalorien. Von diesem Eis kann die ganze Familie gern eine Kugel mehr essen.

Laktosefreies Himbeer-Joghurt-Eis

 Zutaten für ca. 800 ml Eis

250 g Himbeeren

3 EL Honig

500 g laktosefreier Joghurt

100 ml Sahne

  1. Die Himbeeren verlesen und in eine Schüssel geben. Den Honig dazu geben und beides zusammen pürieren. Die Sahne steif schlagen.
  2. Die Sahne und den Joghurt unter die pürierten Himbeeren rühren. Die Masse in eine vorbereitete, kalte Eismaschine füllen und ca. 30 Minuten rühren bis das Eis die gewünschte Konsistenz hat. Falls das Eis in der Maschine zu cremig bleibt, die Masse bis zur gewünschten Festigkeit in das Eisfach stellen.
  3. Mit Himbeeren und Minzblättchen verziert servieren.
Written By
More from anke

Neugierige Hühnerschaar

Die Hühner nehmen an unserem Leben teil. Einen Großteil des Tages, besonders...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.