Mediterraner Kartoffelsalat

Ideal für heiße Tage und als Beilage zum Grillen.

Meditterraner Kartoffelsalat_8680

Mediterraner Kartoffelsalat

Zutaten für 6 Portionen

1,2 kg Kartoffeln

5 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl

2 EL gehackter Thymian

2 EL gehackter Rosmarin

Meersalz

1 Stange Lauch

130 g schwarze und grüne Oliven

250 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt

100 Rucola Salat

1 Bund Schnittlauch

Saft von einer Zitrone

frisch gemahlener Pfeffer

150 g dünn geschnittene Chorizo-Salami

 

Zubereitung

 

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen Die Kartoffel gründlich waschen und halbieren oder vierteln. Die Kartoffeln mit den ganzen Knoblauchzehen mit Schale auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 2 EL Olivenöl, 1 EL Thymian, 1 EL Rosmarin und Meersalz darüber geben.
  2. Die Kartoffeln auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten rösten, bis sie innen weich und außen leicht knusprig sind.  Den Lauch in Ringe schneiden und in 1 EL Öl in einer Pfanne glasig dünsten.
  3. Die Oliven halbieren, die eingelegten Tomaten in Streifen schneiden. Das Öl aufheben. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und  in kleine Röllchen schneiden.
  4. Für das Dressing aus den gerösteten Knoblauchzehen das weiche Innere in den Zitronensaft drücken. Die Hälfte vom Tomatenöl, den restlichen Thymian und Rosmarin hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die abgekühlten Kartoffeln mit den Oliven, den Tomaten, dem Lauch, der Chorizo-Salami, dem Rucola und dem Dressing vermengen.
Written By
More from anke

Biosaatgut im Trend

Im Naturkosthandel werden Sämereien zu einer attraktiven, saisonalen Sortimentsgruppe. Immer mehr Hobbygärtnerinnen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.