“Pickerd”-Fondant-Workshop in der Konditorei “Herr Max”

Haselnusstorte mit gelber Fondant-Matratze_3843 kl

In der letzten Woche durfte ich an einem aufschlussreichen Backworkshop in der Hamburger Kult Konditorei “Herr Max” teilnehmen. Die Zuckerperlen-Firma “Pickerd” hat uns eingeladen, nach Anleitung von Herrn Max und seinem Team, Torten zu dekorieren – und zwar mit Rollfondant. Den gibt es neuerdings sowohl in kräftigen als auch pastelligen Farben im Supermarkt zu kaufen. In Amerika sind solche Produkte schon längst der Renner, aber hier in Deutschland sind diese Art der dekorierten Torten eher Hingucker auf Zeitschriften oder in Konditorei-Auslagen. Die Frage ist, kann “Hausfrau” tatsächlich diesen Zuckerteig verarbeiten und wenn wie? Ich habe den Selbstversuch gemacht und finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen – und es war tatsächlich überhaupt nicht schwer.

So wird eine Torte mit Rollfondant eingedeckt und im Matratzenmuster dekoriert:Picherd Rollfonadant Verarbeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.