Rosenblütensirup

Rosensirup_4751

Meine Freundin Hester hat diesen wunderbaren Rosenblütensirup hergestellt. Eines der schön dekorierten Gläser durfte ich nach dem Fotografieren behalten. Damit hat sich dieser Tag doch schon gelohnt! Heute Abend werde ich ihn in einem Glas Sekt genießen. Danke Hester!

Und hier Hesters Rezept:

Rosenblütensirup:

Zutaten für 4 Flaschen à 250 ml

500 ml Wasser

500 g Zucker

2 Bio-Zitronen

150 g Rosenblütenblätter (am besten duftende Rosen nehmen. Sie haben das meiste Aroma)

2 Pck. Zitronensäure

1 Msp. Vanillepulver

Zubereitung:

1. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen.  Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, das Zuckerwasser abkühlen lassen.

2. Die Zitronen heiß waschen und in Scheiben schneiden. Rosenblütenblätter in ein großes Glas füllen, die Zitronenscheiben, die Zitronensäure und das Vanillepulver dazugeben. Die Zuckerlösung darauf gießen und alles ca. 3 Tage ziehen lassen.

3. Ein Tuch in ein Sieb legen und die Mischung durch das Sieb abseihen. Das Tuch anschließend ausdrücken. Den Sirup noch einmal aufkochen und in beschriftete Flaschen füllen. Der Rosenblütensirup hält ca. ein halbes Jahr

Written By
More from anke

Neuzugang in Sachen Hühner

Nachdem uns Olivia in der letzten Woche leider verlassen hat, konnten wir...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.