Schön der Reihe nach…

So, jetzt erzähle ich Euch von unserem abenteuerlichen Alpaka-Transfertag – eine anschauliche Bildergeschichte:

1 sammeln honeyfarm.de


Ein schönes Bild, wie alle Alpaka-Ladies auf den Hof kommen – aber nur zwei werden gebraucht: Gabby und Tracy. Sie sollen heute vor dem Transfer zu uns, noch geschoren werden. Die anderen sind erst im Laufe der Woche an der Reihe.2 Gabby wartet auf Friseur_honeyfarm.de

Gabby wartet darauf, dass sie zum Friseur kommt – das aber wird auch höchste Zeit 🙂 Doch Tracy ist noch vor ihr dran.3 Gabby will kneifen _honeyfarm.de

Inzwischen hat Gabby es sich anders überlegt. Bei dem ängstlichen Quietschen von Tracy möchte sie sich doch lieber unsichtbar machen oder in einem Erdloch verschwinden.4 schur honeyfarm.de

Gabby rührt sich nicht – sie macht während der Schur auf „toten Mann“. Ihre Wolle wird direkt in den Sack gestopft.5 Zaungäste_honeyfarm.de

Die Halbstarken Theo und Brian schauen interessiert zu. Sie brauchen in diesem Jahr noch nicht unters Messer.6 Gabby Haarschnitt_honeyfarm.de1

Gabby bekommt noch eine schicke Kopffrisur, damit sie wieder einen klaren Durchblick hat und natürlich hübsch aussieht. Dann ist sie auch schon fertig.7 erstes Vlies_honeyfarm.de8

Gabby und Tracy haben und fast 5 Säcke Wolle geschenkt. Ich freue mich.8 nach der Schur_honeyfarm.de

Direkt nach der Schur ist Tracy ganz schön sauer. Sie hat währenddessen um sich gespuckt, deshalb hat sie auch so eine grüne Schnauze. Vor lauter Ärger macht sie nun demonstrativ eine Schippe: „Das war aber auch ein „Sautag“ bis jetzt – Wurmkur und Impfung gab es auch schon“.9 Transport_honeyfarm.de

Jetzt ist auch Gabby geschoren und die beiden „nackigen“ Damen sind direkt brav auf den Hänger gegangen. Jetzt geht’s endlich los.10 aussteigen honeyfarm.de

 

Der Ausstieg aus dem Transporter klappte hervorragend. Die Neugier lockte sie heraus – mit gereckten Hälsen ließen sich die beiden Damen von Lola und Romy zur Weide führen.11 endlich da honeyfarm.de

Ziel erreicht. Endlich sind Gabby und Tracy zu Hause.13 wo sind wir_ honeyfarm.de

Zunächst scheinen sie sich zu fragen: “ Wo sind wir denn hier gelandet?“…14 angekommen _honeyfarm.de

…aber dann beschließen sie zu fressen und die Welt ist in Ordnung. Was für ein aufregender Tag für alle!
Lieben Dank auch an dieser Stelle an Julia, die unsere Anruft dokumentiert hat.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.