Schlagwort-Archiv: Millie

Der Mai im Rückblick

Anfang des Monats war es viel zu kalt. Die Alpakas taten mir wirklich leid – so frisch geschoren haben unsere beiden Damen so manchen Tag und auch in der Nacht ganz schön gefroren. Auch die Bienen konnten nur an manchen Tagen ausfliegen – entweder es hat geregnet oder die Temperatur war zu niedrig. Zum Glück hielten sich die Blüten ganz gut, immerhin gab es keinen Starkregen. Mille hat das alles nicht gestört. Sie geht bei jedem Wetter raus. Genauso wie die Hühner. Die stellen sich bei schlechtem allerdings gerne unter – am liebsten direkt vor unserer Terrassentür. Meistens picken sie dann ans Fenster und bitten um Einlass, den sie natürlich nicht bekommen. Alles hat Grenzen 🙂

Insgesamt bin ich mit dem Monat ganz versöhnt – hat er sich doch am Ende noch ganz freundlich gezeigt. Hier einige Impressionen für Euch  – ausschließlich von den schönen Tagen, an denen alles die Wärme genossen haben.

 

Pin It

Erster Tag an der frischen Luft – und alle sagen „Hallo“

Erster Tag an der frischen Luft

Es ist so schön warm draußen, dass die Küken den ersten Tag die Sonne genießen dürfen. Zur Sicherheit habe ich die Wärmeplatte raus gestellt – falls es doch frisch wird.Erster Tag

Aber die Kleinen denken gar nicht daran, sich darunter zu stellen. Vielmehr begrüßen sie wuselnd die neugierigen Mitbewohner unseres Gartens.

Pin It

Frühlings-Impressionen

Das Leben ist einfach schön!

Bienen_Bilderschaft_9688Imkerei__Bilderschaft_9661Die Bienen fliegen und erste Imker-Arbeiten stehen an.

Cleo__Bilderschaft_9732Vivi_Bilderschaft_9715Vivi und Cleo sind inzwischen in unserem Garten heimisch geworden.

Torte_Bilderschaft_9640Zierquitte_9745Ostern war ein Genuss!

Lasse spielt__Bilderschaft_9673Millie und Lasse_Bilderschaft_9667Lasse spielt mit dem Wind und freut sich mit Millie über den Frühling.

 

Pin It

Wichtig – jährliche Impfungen für alle Haustiere

Tierarzt_Bilderschaft_9695Wie jedes Jahr im April – die Tierärztin kommt!

Den Termin haben wir mal wieder geschafft – frei von jeder tierischen Aufregung. Unsere mobile Tierärztin hat die Kaninchen, den Hund und den Kater begutachtet, vorsorglich untersucht und schließlich allen die alljährliche Spritze verpasst. Jetzt sind alle unsere Viecher gegen potentielle fiese Krankheiten geimpft. Außerdem wurden alle Tiere einschließlich der Hühner entwurmt und haben eine Profilaxe gegen Zecken, Flöhe und sonstige Parasiten bekommen. Mit dem Zeckenmittel habe ich mich (also die Tiere) für den ganzen Sommer eingedeckt. Jetzt kann uns eigentlich nichts mehr passieren 🙂 Und der besondere Luxus – unsere mobile Tierärztin kümmert sich um alle Tiere vor Ort. Kein Tiertransport  – kein Stress für Katze und Co. Und die Impfung haben sie kaum gemerkt – nur Lasse hat kurz gezuckt und entrüstet aus seinem Körbchen aufgeschaut.Vetambulanz_Bilderschaft_9692

Pin It