Schlagwort-Archiv: Rezension

Glück ist tierisch leicht – Was wir von Tieren lernen können Rezension

Glück ist tierisch leicht cover

„Manchmal brauchen wir einfach die Stille der Natur und der Tiere, um uns von den Menschen zu erholen.“ Daniela Ben Said bringt es auf den Punkt. Doch Tiere können viel mehr sein, also nur ein Ruhepol. Die Autorin zeigt uns in „Glück ist tierisch leicht“, welche bewundernswerten Strategien und Eigenheiten verschiedene Tiere haben, und dass es sich lohnt, sie sich damit zum Vorbild zu nehmen. Wir können von ihnen lernen, unser eigenes Leben besser zu meistern und auch zu bereichern.Glück ist tierisch leicht 2

Daniela Ben Said hat ein kleines, liebevolles Buch mit vielen Weisheiten, amüsanten Kurzgeschichten und anschaulichen Tierportraits geschrieben. Eine schöne Geschenkidee für Menschen, die uns am Herzen liegen. Mich hat die Lektüre dieses Buches jedenfalls glücklich gemacht und ich werde mir die Strategien der Tiere – z. B. das Durchhaltevermögen der Katze oder das Selbstvertrauen des Bussards – zum Vorbild nehmen.Glück ist tierisch leicht 1

Und Daniela Ben Said gibt uns außerdem den Schlüssel zum Glück mit auf den Weg: „Glücklich wird der Mensch nur, wenn er respektvoll mit dem Leben umgeht. Wenn wir aufeinander zugehen und Zeit miteinander verbringen, wird unser Herz die Stimmen hören und die Sprachen verstehen. Das gilt für Tiere und alle Menschen.“
Coppenrath, 12.99 Euro

Hier könnt Ihr das Buch gleich bestellen und verschenken:

 

Pin It

Sugar Girls – Buchrezension

9783766722119Das ist es – das Buch meiner Träume!

Wie oft habe ich mir selbst  – mit einem kleinen Augenzwinkern – gesagt: „Wenn’s im Job nicht läuft, backe ich eben Kekse“.  Die beiden Autorinnen Jana Henschel und Meike Werkmeister haben mit der Fotografin Ulrike Schacht Frauen besucht, die damit tatsächlich Ernst gemacht haben – und haben somit das wunderschöne Buch : „Sugar Girls“ herausgebracht. Ihr kreatives Werk beschreibt nicht nur 20 großartige Frauen mit Ihren besonderen Lebensgeschichten, sondern es zeigt auch deren einzigartige Cafés in verschiedenen Städten mit einladenden Bildern und leckeren Rezepten. Ich werde auf jeden Fall die „Heidelbeer-Baiser-Torte“ nachbacken und das „Limetten-Basilikum-Limonädsche“ probieren.Sugar Girls 1
Außerdem werde ich bei Gelegenheit das eine oder andere vorgestellte Café in der Nähe besuchen und mir selbst ein Bild von den wundervollen Einrichtungs-Ideen machen. Hier kann man sich viel auch für die eigene Wohnung abgucken.Sugar Girls 2

Ein tolles Buch zum Schmökern, träumen und wer weiß – vielleicht für die Leserin sogar als Initialzündung für den eigenen Schritt in die Unabhängigkeit. Im hinteren Buchteil gibt es die „Kleine Starthilfe für Existenzgründer“, für alle, die gern ein eigenes Café eröffnen möchten. Ich werde mir das Buch jedenfalls zur Seite legen – man weiß ja nie…(zwinker)

Sugar Girls – 20 Frauen und ihr Traum vom eigenen Café,    Callwey Verlag, 29,95 Euro

oder einfach hier bestellen:

Pin It

„Scheunenherzen“ Rezension

1-6-7-4-3-6-7-978-3-8387-5414-7-Braun-Scheunenherzen-orgIch habe mich köstlich amüsiert! Der Autor Harald Braun hat mal so richtig einen rausgehauen und damit noch Humor bewiesen. Am Anfang habe ich gedacht, ob er wohl  seine bissige, schnelle und teils bodennahe Schreibe bis zum Schluss des Buches halten kann? – Er kann! Ich habe bei der Lektüre mehrmals laut gelacht. Eine meiner Lieblingsstellen ist die: „Selten findet man in Zeitkapseln Einschätzungen wie: „Ich sehe mich in 25 Jahren als geschiedene Steuerfachgehilfin mit Opel Corsa vor der Tür, Knorpelschaden im Knie und einem TV-Spielfilm Abo!““

Er nimmt die Medien, speziell das Fernsehen aufs Korn und  mit ihnen das Konsumverhalten der Republik. Dabei liefert er das, was ich (eigentlich) von den Medien erwarte: gute Unterhaltung! Hut ab.

In Scheunenherzen dreht es sich um das Leben auf dem Lande, was man davon erwarten kann oder auch nicht. Nur – bei Harald Braun ist das Leben mit Hühnern, all den anderen Tieren und diversen Neurotikern viel spannender. Ich habe das Buch schon an diverse Freundinnen empfohlen und gebe diese Empfehlung gerne an Euch alle weiter. Scheunenherzen ist herzerfrischend und kurzweilig – ein echter Spaß!

Scheunenherzen, erschienen als Taschenbuch bei Bastei Lübbe 8,99 Euro oder 7,49 Euro Downloadpreis

 

 
Hier könnt Ihr das Buch bestellen

Pin It

Unsere Welt ohne Insekten?

unsere-welt-ohne-insekten-095694410Dieses Buch sollte in alle Sprachen dieser Welt übersetzt werden! Es ist großartig – vielmehr die Insekten sind großartig und Mario Markus zeigt uns, wie besonders und wie wertvoll die kleinen Wesen sind. Unglaublich, was Insekten alles können und wie oft sie der Wissenschaft und der Forschung als Vorbilder dienen; z. B. für die Solartechnologie oder für Belüftungsmodelle haben haben sie den Menschen in beeindruckender Weise „Modell gestanden“. Rettungsroboter haben von Stabschrecken das Laufen gelernt, Bienen arbeiten für uns als fliegende Spürhunde und Käfer klären Morde auf . Nur um einige zu nennen. Toll, was man in diesem Buch alles über die Insekten und ihre Fähigkeiten erfährt.

Ein Teil der Natur verschwindet – sagt der Autor Mario Markus. Und leider hat er Recht.  Deshalb ist dieses Buch auch ein Appell an alle und die Landwirtschaft, mit unserer Umwelt sorgsam umzugehen. Er erläutert die Ursachen des Aussterbens unserer so wichtigen und dennoch kaum wahrgenommenen Insekten. Und er erklärt im 4. Teil des Buches, „Was können wir tun“, um diese Entwicklung aufzuhalten. Ich möchte dieses Buch jedem ans Herz legen. Das Thema geht uns alle an. Und wenn man sich erst einmal mit Insekten befasst, entdeckt man in ihnen eine ungeahnte Schönheit.

Unsere Welt ohne Insekten, erschienen im Kosmos Verlag, 19,99 Euro
Hier könnt Ihr das Buch bestellen:

Pin It

Das Huhn

Das Huhn_Cover_DE_cw.inddIch bin so froh, dass es viele schlaue Menschen gibt, von denen man so viel lernen kann. Nur leider kann man im Leben nicht all diesen Menschen begegnen. Um so erfreulicher, dass der Autor Joseph Barber sein Hühner-Wissen in dem Buch „Das Huhn“ an uns alle weitergibt.

Das Buchcover wirkt für meine Begriffe eher nüchtern, um so spannender ist allerdings der Inhalt mitsamt der guten Bebilderung. Der Abschnitt Evolution beleuchtet aufschlussreich das Miteinander zwischen und Huhn und Mensch im Laufe der Geschichte. Um so bedauernswerter ist es, wie wir Menschen das Huhn in den letzten 60 Jahren mit radikaler Zucht und Intensivhaltung ausgebeutet haben.

Im Abschnitt Anatomie erfährt derLeser, wie jedes Huhn „funktioniert“. Ich wusste z. B.  nicht, dass die Farbe der Hühnerbeine sich mit der Legetätigkeit der Hennen verändern. In den Bereichen Verhalten, Intelligenz und Lernen werden so manche Fragen beantwortet, die ich mir als Hühnerhalter im Alltag gestellte habe. Hühner lassen sich sogar abrichten.

Huehnerkueken 123rf 10288280_lDieses Buch kann ich jedem Geflügelfreund und Hühnerbesitzer wärmstens empfehlen. Man lernt, seine Hühner besser zu verstehen und weiß somit auch schneller, wann es ihnen unter Umständen nicht gut geht. Im hinteren Kapitel werden verschiedene Hühnerrassen vorgestellt. Am liebsten würde ich ganz viele verschiedene Hühnerrassen halten. Viele sehen einfach toll aus, andere legen täglich ein Ei und manche sind handzahm und häuslich, weil sie nicht fliegen können. Aber wer soll dann all die Eier essen – und auch mein Garten hat Grenzen – leider. Es ist ratsam, sich mit den Besonderheiten der einzelnen Rassen zu befassen, bevor man sich Hühner anschafft. Und das Gute  – auch für kleine Gärten gibt es das passende Huhn.

Um mit den Worten des Autors zu sprechen: „Dieses Buch richtet sich an alle, die sich für Hühner interessieren. Es betrachtet die Hühner nichteinfach als Fleisch- und Eierlieferanten, sondern als faszinierende Lebewesen.“ Dem kann ich nur beipflichten und bin dankbar, dieses wertvolle Buch jederzeit griffbereit in meinem Regal zu wissen.

Das Huhn, 226 Seiten, Haupt Verlag, 29,90 Euro
Hier könnt Ihr das Buch bestellen:

Pin It

Wildbeeren und Nüsse

Wildbeeren und Nuesse

Ein Muss für unterwegs in diesen sommerlichen Tagen. Das Buch „Wildbeeren und Nüsse“ nehme ich ab sofort mit auf ausgedehnte Ausflüge in die Natur. Brombeeren sammeln kann jeder, aber das Sammeln von Kornelkirsche und Eberesche ist schon etwas besonderes – wenn man es sich traut und mit den Beeren etwas anfangen kann. Dieses Buch hilft dabei. Aussagekräftige Bilder machen die Bestimmung der heimischen Beeren einfach. Jetzt weiß ich, dass man sogar die Früchte der Felsenbirne oder Mahonie essen kann, wenn sie vorher z. B. zur Marmelade gekocht wurden. Zu allen Nüssen und Beeren gibt es Zubereitungstipps und eine ideale Sammelzeit. Ich freue mich schon , mit den Kindern und geschultertem Rucksack und in die nahegelegene Natur zu gehen und mehr als nur Brombeeren zu pflücken.

Das 64 Seiten starke, handliche Buch kostet 4,99 Euro, ist im Kosmos Verlag erschienen und passt in jede Hosentasche.
Hier könnt Ihr das Buch bestellen:

Pin It

Buch: Apfelliebe

1Köstliche Rezepte mit Äpfeln – von der Suppe bis zum Dessert

Wir lieben Äpfel! In herzhaften Gerichten, Obstkuchen, als Most, in selbstgemachter Konfitüre, zum Dessert oder einfach direkt vom Baum – jederzeit verführen sie uns mit ihrem süß-säuerlichen Aroma und sind ein erfrischender, gesunder Genuss. Wenn im Herbst die Apfelbäume überreichlich tragen und die Ernte verspeist werden will, brauchen wir viele Anregungen, diese rotbäckigen Vitaminbomben zu kulinarischen Köstlichkeiten zu verarbeiten. Für 14,99 zu beziehen hier:

Pin It