Schlagwort-Archiv: Tiere

Hurra, hurra, der Hengst ist da!

Idealerweise sollten Alpakastuten 17 Tage nach der Geburt wieder gedeckt werden, deshalb haben wir uns für Gabby und Tracy zügig zwei wunderschöne und liebe Hengste ausgesucht: Der weiße Shalimar für Gabby 

und der mittelbraune Pacino für Tracy.

Züchter Carl aus Kummerfeld hat die beiden termingerecht aufgeladen und zu unserer Wiese gebracht. Die beiden Jungs haben uns inzwischen schon mehrfach besucht, um auch wirklich sicher zu gehen, dass die beiden Damen erneut schwanger sind. Wir glauben und hoffen nun, dass es geklappt hat. Tracy hat sich beim ersten Mal ziemlich gewehrt. Pacino war hinterher ganz schön zerzaust.

Viellicht passte der erste Termin einfach nicht in ihren Biorhytmus. Beim wiederholen Besuch sah das schon ganz anders aus. Da gab es quasi eine romantische Zusammenkunft unter der Traubenkirsche Wiese – ganz familiär und Tracy war ganz zahm. Das hat dem kleinen Luigi so gut gefallen, dass er sogar ein bisschen mitgekuschelt hat.Gabby war direkt beim ersten Date von Shalimar begeistert. Die beiden haben mit Sicherheit für einen kleinen Nachwuchs mit weißen Locken gesorgt. Jetzt heißt es geduldig bis zum nächsten Sommer abwarten – was mir natürlich schwerfällt…

 

Pin It

Sheep-Cupkakes

Sheep-Cupcakes_8536

Zugegeben, es war nicht meine Idee. Ich habe diese Marshmallow-Tierchen im Internet gefunden. Ich finde sie so süß, dass ich sie unbedingt backen musste. Und tatsächlich war es gar nicht so schwer.

Die Grundlage ist eine Schoko-Cupcake. Aus Mürbeteig habe ich die Gesichter geformt. Ich habe sie in Schokolade getaucht und auf die abgekühlten Cupcakes gesetzt. Mit Schokobuttercreme habe ich Muffins bestrichen und dann dicht an dicht die Mini-Marshmallows aufgesetzt. Zum Schluss noch die Augen auf die angetrocknete Schokolade setzen, Mund aufspritzen, fertig!

Pin It

Dickes Fell

Blacky_3241

Auch unsere Kaninchen schwitzen bei diesen hochsommerlichen Temperaturen. Deshalb habe ich mir Blacky geschnappt und ihn gebürstet. Es haben sich so viele pelzigen Büschel gelöst. Ich glaube, das war eine richtige Befreiung für unser Zwergkaninchen. Er hat ganz still gehalten, selbst, als der Hund ihn neugierig beschnuppert hat. Das ist ist ansonsten der Moment, an dem Blacky unruhig wird. Wahnsinn, wie viel Fell so ein Kaninchen abwerfen kann. Jetzt sieht irgendwie viel schlanker aus :-). Schade, dass es bei mir so nicht klappt: Haare bürsten und schwupp schlanke Taille kriegen. 😉 Kaninchenhaare_3221

 

Pin It

Gesundheitstag

Bildschirmfoto 2014-07-05 um 14.56.21

Wir hatten gestern einen „Tiere-Gesundheitstag“. Unsere mobile Tierärztin Amte Wagner kam mit Ihrer rollenden Tierarztpraxis  (http://www.vetambulanz.de) zu uns nach Hause und hat alle Tiere mit Profilaxe versorgt. Die Hühner bekamen eine Impfung gegen Newcastle Desease und eine Wurmkur, Hündin Miliie ebenfalls eine Wurmkur, Kater Lasse eine Tollwutimpfung. Gegen andere Krankheiten liegt zum Glück noch Impfschutz vor.

So eine „Haus-Tierärztin“ ist sehr praktisch, finde ich.  Die Tiere werden in ihrer gewohnten Umgebung untersucht und müssen nicht in Transportboxen zumTierarzt gebracht werden. Lasse brauchte nicht einmal von seinem Lieblingsplatz aufzustehen. Ärztin Antje hat ihn abgehorcht und ihm kurzerhand eine Spritze verpasst. Ich glaube, Lasse hat das kaum bemerkt – jedenfalls hat er sein Schnurren nicht unterbrochen.

Pin It