Wie bekomme ich Öl aus dem Fell meines Hundes?

Leider hilft bei hartnäckigen Ölflecken im Hunde-Fell keine einfache Dusche mit Seife.Hunde-Duschbad

Das Zaubermittel heißt Butter! Wir haben Millie  in die Dusche gestellt,  mit warmem Wasser abgespült und die Ölfelcken mit zimmerwarmer Butter eingerieben. Beim Reiben löst sich das Öl und lässt sich im Anschluss einfach ausspülen. Den komplett eingefetteten Hund haben wir dann gründlich mit Shampoo eingeseift und mit warmem Wasser abgespült. Das gebundene Öl, herausgewaschene konnten wir aus dem Abfluss sammeln und wegwerfen. Nach der Dusche durfte sich Millie ordentlich schütteln und dann haben wir sie mit einem alten Handtuch abgerubbelt. Insgesamt ein ziemlicher Schweinkram, aber der Hund ist wieder sauber, wenn auch noch etwas feucht.Millie nach Ölreinigung3676

Written By
More from anke

Rennwagen-Torte mit Marzipan-Pokal

Wir feiern morgen Jungs-Kindergeburtstag auf der Kart-Bahn. Und dafür habe ich eine...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.