Zeit der Stille

Lasse_6916 Kopie

Wir sind unendlich traurig. Unser wundervoller Kater Lasse hat sich für immer aus unserem Leben verabschiedet. Kurz vor Weihnachten wurde er von einem Auto erfasst und anschließend von Menschen, die ihn gefunden haben in der Nähe beerdigt. Nach einer Zeit der verzweifelten Suche haben diese Menschen und Zeugen, die Lasse kannten, uns seinen Tod bestätigt. Ich habe mich von dieser Nachricht bis heute kaum erholt. Mich hat sein Verlust so geschockt, dass ich nicht mehr in der Lage war, fröhlich drauflos zu bloggen. Lasse fehlt uns. Bis heute werde ich immer wieder darauf angesprochen, wo denn eigentlich unser Kater geblieben ist. Die gesamte Nachbarschaft hatte ihn ins Herz geschlossen. Auch Millie hat eine Trauerzeit eingelegt – sie hat ihren besten Freund verloren. In all unserem Herzen wird er immer einen festen Platz haben.

Doch nun, nach dieser Zeit der Stille, habe ich meine Sprache wieder gefunden und werde Euch wieder von den schönen Unternehmungen unserer kleinen Honeyfarm berichten, versprochen.

Written By
More from anke

Cleo sitzt fest – und nun?

Erst habe ich mich gewundert, dass Cleo sich am Abend schon so...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.