Katzenminze

Katzenminze_3963

Sie gehört zu meinen Lieblingspflanzen. Ich habe diese Staude (Nepeta) unter fast alle meine Rosen gepflanzt. Sie blüht in wunderschönem Kontrast blau-violett zu allen Rosenfarben ab April/Mai für viele Wochen. Ihr fruchtig minziger Duft betört nicht nur mich, sonder auch Bienen und Hummeln. Nach ihren Abblühen scheide ich sie bodentief herunter und sie blüht nach kurzer Zeit erneut bis in den Herbst hinein. Ich veredle gern meine Sommersträßue mit ihren filigranen Blütenständen. Sie lässt sich einfach durch Teilung vermehren. Ich habe schon einige Freundinnen mit einem Ableger beglückt. Ihre Bodenansprüche sind bescheiden und sie gedeiht in der Sonne wie im Halbschatten.

Written By
More from anke

“Annabelle” lässt den Schatten erstrahlen

Vor einigen Jahren hat mir meine Freundin Tomke einen Ableger von Ihrer...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.