Schoko-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Schoko-Erdbeer-Biskuitrolle_BilderschaftIch habe schon so viel gebacken, aber bisher habe ich mich noch nie an einer Biskuitrolle probiert. An diesem Wochenende sollte sich das ändern. – und tatsächlich bin ich mit meiner Rolle ganz zufrieden. Abgesehen davon, ist es viel leichter als ich dachte und vor allem schneller. Der Teig muss nur für ca. 10 Minuten in den Ofen und kurz darauf ist das Werk auch schon vollbracht. Falls Ihr es mal eilig habt und eine „Last Minute-Torte“ braucht, macht fix eine Biskuitrolle mit Früchten – die sieht klasse auch und schmeckt soo fruchtig, mmh.

Schoko-Erdbeer-Biskuitrolle_Bilderschaft_0107

 Schokoladen-Biskuitrolle mit Erdbeer-Sahnefüllung

 Zutaten für 1 Rolle, ergibt ca. 10 Stücke

Füllung

400 ml Sahne * 2 Pck. Sahnesteif * 2 EL Zucker * 300 g Erdbeeren

 Biskuit

4 Eiweiße * 130 g Zucker * 6 Eigelbe * 2 ½ EL Kakao * 2 ½ EL Mehl * 2 ½ EL Speisestärke * 1 Pck. Vanillezucker * 150 g Erdbeermarmelade

 außerdem

etwas Zucker * Erdbeeren für die Dekoration

 Zubereitung

  1. Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Erdbeerwürfel unter die Sahne heben und die Masse kalt stellen.
  2. Den Backofen auf ca. 220 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers zu einem steifen Eischnee schlagen.
  3. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Die Butter zerlassen und unter die Eigelbmasse rühren. 1/3 des Eischnees unter die Eigelbmasse heben, dann Mehl, Stärke und Kakao unterrühren. Den restlichen Eischnee unterheben und die Masse auf das Backblech geben und glatt streichen.
  4. Den Biskuit bei 220 Grad ca. 7–10 Minuten backen. In der Zwischen zeit ein sauberes Geschirrtuch glatt auf die Arbeitsflache legen und mit Zucker bestreuen.
  5. Den fertig gebackenen Biskuit auf das vorbereitete Tuch stürzen. Das Papier vorsichtig entfernen. Den noch warmen Boden mit Erdbeermarmelade bestreichen und dann die Erdbeersahne darauf verteilen. Den Biskuit von der breiten Seite her mithilfe des Tuches vorsichtig einrollen. Die Biskuitrolle nach Belieben mit restlicher Erdbeersahne und frischen Erdbeeren dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.