Sweets für das Wochenende

Smartie Cookies

Die schmilzen nicht in der Hand, sondern im Mund 🙂

Smartie Cookies

Zutaten für ca. 16-20 Cookies

180 g zimmerwarme Butter

200 g Zucker

1 großes Ei

1 Pck. Vanillezucker

240 g Mehl

1 Tüte Vanillepuddingpulver (30 g)

1 TL Backpulver

200 g Smaries oder M&Ms

Zubereitung

1. Die Butter mit dem Zucker in ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Dann das Ei eine weitere Minute unterschlagen. Das Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und dem Backpulver mischen und unter die Buttermischung rühren.  Die Hälfte der Smarties dazugeben und gut unterarbeiten.

2. Mit einem TL je einen kleinen Klecks auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Achtung Abstand halten, die Cookies laufen auseinander.

Wer es nicht so flache Cookiens mag, gibt den Teigklecks in Dessertringe oder füllt den Teig gefettete Muffinblechmulden.

3. Die Cookies ca. 10 Minuten bei 180 Grad backen und herausnehmen. Die an der Oberfläche noch weichen heißen Cookies sofort mit den restlichen Smarties bestreuen und die Smarties leicht in die Kekse eindrücken.

Written By
More from anke

Seidenhuhn Goldie

Unser Zwergseidenhuhn Goldie wird immer für ein Küken gehalten, aber es gehört...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.